Cellulite et alimentation : impact des édulcorants artificiels

Cellulite und Lebensmittel: Auswirkungen künstlicher Süßstoffe

Cellulite und Lebensmittel: Auswirkungen künstlicher Süßstoffe

Cellulite ist häufig mit schlechter Ernährung, mangelnder Bewegung und anderen Faktoren wie Genetik oder hormonellen Veränderungen verbunden. Ein weniger bekanntes, aber genauso einflussreiches Element ist der Verbrauch künstlicher Süßstoffe. Wenn die Idee, dass diese Substanzen das Erscheinungsbild unserer Haut beeinflussen können, überraschend erscheinen mag, neigen immer mehr Studien dazu, einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Elementen herzustellen.

Cellulite und Lebensmittel: Auswirkungen künstlicher Süßstoffe

Was sind künstliche Süßstoffe?

Künstliche Süßstoffe sind synthetische Verbindungen zum Süßen verwendet Lebensmittel und Getränke, oft ohne Kalorien mitzubringen. Sie sind viel süßer als herkömmlicher Tischzucker und ermöglichen es, weniger zu verwenden, um die gleiche Süße zu erhalten. Unter den häufigsten künstlichen Süßstoffe finden wir Aculfame von Aculfame von Aspartam, Erfolg, Saccharin und Kalium.

Der Einfluss künstlicher Süßungsmittel auf Cellulite

Störung des Stoffwechsels

Untersuchungen zeigen, dass der Verbrauch künstlicher Süßstoffe kann den Stoffwechsel störendurch Beeinflussung der Regulierung von Glukose und Insulin. Dieses Ungleichgewicht kann zu einer Akkumulation von Fett führen und damit zur Bildung von Cellulit beitragen.

Entzündung

Einige Süßstoffe können a verursachen Entzündungsreaktion im Körper. Eine chronische Entzündung ist mit mehreren Erkrankungen verbunden, einschließlich des Auftretens von Cellulite, durch Kompromisse bei der Gesundheit der Haut und der Förderung der Fettspeicherung.

Darmmikrobiom -Ungleichgewicht

Süßstoffe können Ändern Sie die Zusammensetzung der Darmflora, die sich auf den Energiestoffwechsel und die Entzündung auswirken können. Eine unausgeglichene Darmflora kann zur Entwicklung von Cellulite beitragen, indem die Akkumulation von Fett und Entzündung fördert.

Gesündere Alternativen zu künstlichen Süßsteinen

Stevia

Stevia ist ein natürlicher Süßstoff, Extrakt aus den Blättern der Pflanze Stevia Rebaudiana. Es enthält keine Kalorien und hat eine Minimale Auswirkungen auf den Blutzucker.

Honig

Honig ist ein natürlicher Süßstoff, der Enthält Antioxidantien, Vitamine und nützliche Mineralien. Obwohl kalorisch, kann es eine gesunde Alternative sein, wenn sie in Maßen verzehrt wird.

Kokoszucker

Kokoszucker ist Weniger raffiniert als Weißzucker Und enthält Mineralien und Antioxidantien. Es hat auch einen glykämischen Index, der niedriger als Tabellenzucker ist, wodurch die Blutzuckerspeaks reduziert werden.

Töne deine Haut mit Vibraskin ™

Vibraskin ™ ist eine innovative Technologie, die dazu beitragen soll, die Haut zu straffen und das Cellulite -Erscheinungsbild zu verringern. Das Effizientes Anti-Zellulite-Gerät Verwenden Sie Vibrationen unterschiedlicher Frequenzen, um Blut und lymphatische Zirkulation zu stimulieren, wodurch die Erneuerung der Zellen und die Eliminierung von Toxinen die Schlüsselfaktoren bei der Behandlung von Cellulit fördert.

Der regelmäßige Einsatz von Vibraskin ™ kann neben einer vielfältigen und gesunden Ernährung eine signifikante Verbesserung der Textur und des Aussehens der Haut bieten, wodurch sie fest und weniger der Bildung von Cellulite ausgesetzt ist. Die Integration von Vibraskin ™ in Ihr Pflegeroutine Vielleicht eine vorteilhafte Strategie zur Bekämpfung von Cellulite und zur Stärkung der Wirksamkeit Ihrer gesunden Essgewohnheiten und Ihres aktiven Lebensstils.

Was ist Lorem Ipsum?

Lorem Ipsum Ist einfach Dummy -Text der Druck- und Artenset -Industrie. LOREM IPSUM ist seit den 1500er Jahren der Standard -Dummy -Text der Branche, als ein unbekannter Drucker eine Galeere vom Typ nahm und ihn verprügelte, um ein Typ -Exemplar -Buch zu erstellen. Es hat nicht nur fünf Jahrhunderte überlebt, sondern auch den Sprung in elektronische Artensettung und bleibt im Wesentlichen unverändert.

Siehe den Artikel
Zurück zum Blog